Kai Thrun

Kai Thrun

Kai ist Inhaber von Thrun Consulting in Alfeld (bei Hannover) für digitale Kommunikation. Er ist der Verursacher des „Engelmann-Virals“. Engelmann – das ist jene Julia Engelmann, die heute als Dichterin, Musikerin auf Bühnen steht und Hallen füllt. Kais eigenen Blog findet ihr unter kaithrun.de

Die Macht der Worte (und Schuhe)

Du bist immer nur einen Post davon entfernt super erfolgreich zu sein.

Wie war das noch gleich mit Julia Engelmann? Im Mai 2013 nahm die junge Studentin an einem Poetry Slam an der Universität Bielefeld teil. Erst über ein halbes Jahr später schreibt Kai diesen kurzen Blogartikel dazu und macht die junge Bremerin damit innerhalb von wenigen Tagen deutschlandweit bekannt. Sie trifft mit ihrem Beitrag „Mut ist nur ein Anagramm von Glück“ den Zeitgeist – der leidenschaftliche Blogger aus Alfeld ist ihre Initialzündung. Kai erinnert sich: „Der Blogpost ging Dienstag raus und Sonntag war es bei RTL und VOX in den Nachrichten.“

Dieses Beispiel zeigt: Worte haben eine unglaubliche Macht – sowohl die von Julia Engelmann als auch die passenden Zeilen von Kai Thrun. Nach wie vor verfasst der selbständige Berater für digitale Kommunikation Blogartikel. Zudem probiert er neue Formate wie Instagram TV aus – zum Teil mit dem gerade geschmierte Salami-Käse-Brot vor der Kamera. Kai wirkt authentisch dabei. Das fällt auf in der hochgestylten Instagram-Realität.

Miteinander reden Podcast Logo

Hier geht’s zum Podcast (Folge #43):

In dieser Folge sprechen wir über:

  • Was macht erfolgreiches Bloggen aus?

  • Welche Voraussetzungen zeichnen den Autor idealerweise aus?

  • Was Kai nach wie vor am Bloggen fasziniert.

  • Die Bedeutung von Schuhen und anderen Kleidungsstücken und deren Außenwirkung (mit Kai Thrun ist es leicht vom Thema ab zu kommen – und das macht großen Spaß)