Seile ineinander

Stärken stärken – Impuls für die guten Vorsätze.

Weg vom Fokus auf unsere Schwächen.

Wo Talente und Leidenschaften liegen, da fällt uns Lernen bzw. Weiterentwicklung leicht.

Den Jahreswechsel nehmen wir gern zum Anlass zurück zu schauen und Pläne für das nächste Jahr zu schmieden – die guten Vorsätze.
Wenn Du das machst, denk mal an „Stärken stärken“. Das Prinzip funktioniert aber das ganze Jahr lang gut…
Wir können nicht in allem gut sein. Wo Talente und Leidenschaften liegen, da fällt uns Lernen bzw. Weiterentwicklung leicht.
Der Kern dieses Impulses: Nicht ausschließlich unsere Schwächen reduzieren, sondern AUCH die Stärken stärken.
Du kennst Deine Stärken und Schwächen noch nicht umfassend?
Ich kann Dir den Clifton (ehemals Gallup) Strength Finder empfehlen. Und höre in in Folge 37 dieses Podcasts rein. Da spreche ich mit Carsten Möhrke insbesondere über die Persönlichkeitstest TOPOINEX und Reiss Motivation Profile.
Link zur Folge 37: Hier.
Miteinander reden Podcast Logo

Hier geht’s zum Podcast (Folge #52):