Remigius Szlachetka

Social Media Kommunikation in der Krise & Interview mit Remi Szlachetka

In Folge 60 geht es sowohl um angemessene Social Media Kommunikation in der Krise (mein aktueller Blogartikel) als auch ein persönliches Gespräch mit dem Unternehmer Remigius Szlachetka.

Ein Teil von Remi’s Geschäfts sind Events vor Ort. Seit Veranstaltungen untersagt sind, hat er Facebook Live Events als Teil seiner Antwort auf die Corona-Krise auserkoren. Im Interview gibt uns der Inhaber des drittgrößten Jacques‘ Weindepot in Bielefeld-Babenhausen einen Einblick, wie er innerhalb kürzester Zeit auf die Corona-Krise reagiert und die Events in ein digitales Format gewandelt hat. Sehr inspirierend.

Mit positivem Mindset durch die Corona-Krise.

Es muss nicht alles perfekt sein, aber mach es einfach!

Remigius Szlachetka ist 39 Jahre alt, in Polen geboren, seit 2015 verheiratet und sein kleiner Sohn Julius ist fast 2Jahre alt. Nach seinem Studium der Geographie, BWL und Jura entschied sich der Osnabrücker für seine Leidenschaft.
Im Jahr 2016 übernahm der ausgebildete Weinakademiker das Weindepot in Bielefeld-Babenhausen, eines der ältesten und ohne Zweifel schönsten Jacques’ Wein-Depots Deutschlands.
Wein hat Remi schon immer begeistert und so überrascht es nicht, dass er auch „nach Feierabend“ jährlich ca. 70 eigene Wein-Events organisiert. Aktuell hat er anlässlich des 40. Geburtstags – durch die Corona-Krise virtuell – die Jubiläumsweinschule eröffnet. Die Online-Tastings finden via Facebook Live statt und erreichen sogar mehr Menschen als in Remi’s Weindepot Platz finden. Direkt das erste Event war mit über 160 Kommentaren und Fragen sehr interaktiv.
Damit die Teilnehmer eines Events die „richtigen“ Wein für das jeweilige Tasting in der Hand halten, hatte der aufgeweckte Unternehmer innerhalb kürzester Zeit einen Lieferservice im Angebot.
Miteinander reden Podcast Logo

Hier geht’s zum Podcast (Folge #60):